Kirche

  Aisch - Pfarrei St. Laurentius
"..Bischof Albert von Bamberg trennt mit Zustimmung der Äbtissin
von Schlüsselau und dem Pfarrer Teubner die Kapelle S.Laurenti in
Eysch von der Mutterkirche S.Sigismundi in Suselingen (Seußling).
Einkünfte aufgezählt.Patronatsrecht hat Äbtissin von Schlüsselau....

Mit dieser Urkunde von 1420 wurde die Pfarrei St.Laurentius in Aisch
eigenständige Pfarrei.
1414 war erstmals eine Kirche in Eysch urkundlich erwähnt worden.
Heute gehört die Pfarrei zum Pfarrverbund Adelsdorf innerhalb des
Erzbistums Bamberg.

Im Jahre 1995 konnte nach einer umfangreichen Renovierung der neue
Altar eingeweiht werden.

Zur Orgelweihe im Jahr 1999 fasste eine Festschrift von Winfried Stenglein
alle wichtigen Daten, Ereignisse und kirchliche Gruppen zusammen.

Im Jahre 2005 erfolgte eine farbliche Neugestaltung des Kirchenraumes.

Aktuell:

Lektoren- und Kommunionhelferplan

Der Pfarrchor sorgt für die würdevolle und festliche Gestaltung von Gottesdienstes
und bereichert das kulturelle Angebot durch Konzerte.

Liedbeispiele aus dem neuen Gotteslob:
Gotteslob